Aktuelle Ergebnisse


11.10.2019

Aufbau und Entwicklung einer Respirationsanlage zur Erhebung der Methanemissionen beim Wiederkäuer

Im Rahmen vom Projekt ClimCattle wurde im Forschungszentrum Raumberg-Gumpenstein eine Station errichtet, mit der Stoffwechselvorgänge und Emissionen von Nutztieren respirationsmesstechnisch sehr exakt untersucht und erfasst werden können. Die ... mehr lesen

04.10.2019

Weiterentwicklung Bio-Wintergemüsebau

Viele Gemüsearten sind wesentlich frostfester, als es in den Lehrbüchern steht. In vorliegendem Projekt wurde ein gänzlich neues, ressourcenschonendes und saisonales Konzept entwickelt und praxisnah geprüft, mit dem frisches Gemüse im Winter in ... mehr lesen

19.09.2019

Genomik und Phänomik österreichischer Käferbohnenherkünfte mit dem Fokus auf Hitzetoleranz/CharAccess

Während der Blüte und der Hülsenbildung ist die Käferbohne anfällig für Hitzestress und reagiert in Folge mit dem Abwerfen der Blüten sowie Hülsen. Hitzetolerante Sorten sind der Schlüssel zu einer nachhaltigen Langzeitstrategie im ... mehr lesen

06.09.2019

Nationale Machbarkeitsstudie zum Glyphosatausstieg

Die vorliegende Studie umfasst die Darstellung der Eigenschaften, der Wirkungsweise und des Umweltverhaltens glyphosathaltiger Pflanzenschutzmittel, der Rückstände des Wirkstoffes Glyphosat in pflanzlichen Produkten sowie ökologische Aspekte der ... mehr lesen

13.08.2019

Alternative biologische Methoden zum Schutz des Maises vor dem Maiswurzelbohrer (Diabrotica virgifera)

Im Projekt Diacont wurden vier alternative biologische Verfahren zum Schutz der Maiskulturen vor dem Maiswurzelbohrer (Diabrotica virgifera) getestet und kombiniert eingesetzt. Das Präparat Dianem®, welches bereits für den Einsatz gegen den ... mehr lesen

23.07.2019

Emissionstechnische, verfahrenstechnische und futterbauliche Bewertung verschiedener Gülleausbringtechniken am Grünland

Sechs verschiedene Gülleverteiltechniken (Prallkopf-, Niederdruck-, Pendel-(Möscha), Schleppschlauch-, Schleppschuh- und Schlitzdrillverteiler) wurden hinsichtlich ihrer Wirkung auf Ammoniakemissionen und Futterverschmutzung mit wissenschaftlichen ... mehr lesen