dafne
 Textversion
Datenbank für Forschung zur Nachhaltigen Entwicklung
Login
  Logo BMLFUW
Bereitgestellt durch das Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft
Was ist DaFNE?

DaFNE ist der Name der Forschungsplattform des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft und entsteht aus der Abkürzung der Bezeichnung "Datenbank für Forschung zur Nachhaltigen Entwicklung".

Die Forschungsplattform DaFNE steht Ihnen zur Verfügung, wenn Sie Forschungsprojektanträge beim Lebensministerium oder bei den Bundesländern im Rahmen der Bund-Bundesländer-Forschungskooperation einreichen möchten. Nachdem Sie sich registriert haben, finden Sie entsprechende Eingabemöglichkeiten für Projektanträge vor, welche online übermittelt werden können.

Projektvorschläge müssen aus dem Bereich der angewandten Forschung stammen und inhaltlich in einen der Themenbereiche des laufenden Forschungsprogramms PFEIL (= Programm für Forschung und Entwicklung im Lebensministerium Download Download) passen. Projektanträge können über DaFNE jederzeit eingereicht werden, in Einzelfällen gibt es zusätzliche befristete Einreichtermine.

Wenn zu einem Projektantrag eine Beauftragung durch das Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft erfolgt, werden die Projektdaten über die Forschungsplattform DaFNE veröffentlicht. Ebenso stehen Zwischen– und Endberichte zu laufenden Projekten zum Download zur Verfügung (nutzen Sie dazu die angebotenen Suchfunktionen).

Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich an die MitarbeiterInnen in der Forschungsabteilung des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (Abteilung II 1, Sekretariat 01 71100 6876). Nutzen Sie bitte für alle sonstigen Anfragen unsere Kontakt-Funktion.

Die web-basierte Plattform DaFNE hat das vom Bundeskanzleramt verliehene E-Government Gütesiegel erhalten. Das österreichische E-Government Gütesiegel signalisiert, dass die Forschungsplattform DaFNE sicher und qualitativ hochwertig gemäß den strengen Richtlinien der IKT-Strategie der Bundesregierung ist.